Schatten des Erdbaums: 10 GEHEIME Orte, die Sie NICHT verpassen sollten

MrDux
3 Min Read

Schatten des Erdbaums fügt so viel hinzu Elden Ring – und vieles ist völlig optional. Nur eine Handvoll Bosse sind erforderlich, um das Ende zu erreichen, und Sie werden so viel verpassen, wenn Sie auf dem Hauptfortschrittspfad bleiben. Der beste Inhalt im Reich des Schattens ist geheim, völlig versteckt und völlig optional – Sie müssen keine furchterregenden Wälder, Spukhäuser, unterirdischen Spießrutenläufe oder verlorenen Ruinen erkunden, aber sie alle sind einen Blick wert. Um Ihnen die Navigation durch die Erweiterung zu erleichtern, listen wir 10 Bereiche auf, die überraschend leicht zu übersehen sind. Dies sind die größten Geheimorte, die Sie nur schwer finden werden, und wir beginnen mit einem der größten Geheimnisse auf der gesamten Karte.

#10. Ruinen von Unte

Der Ruinen von Unte sind eine kleine, völlig optionale Ruine, die in den Schluchten weit unterhalb von Shadow Keep zu finden ist – und sie sind aus einem ganz einfachen Grund einer der seltsamsten Geheimplätze im Spiel. Während das Gebiet selbst nicht das beeindruckendste ist, ist es unglaublich kryptisch, es tatsächlich zu erreichen. Sie müssen einen Trick anwenden, der sonst nirgendwo im gesamten Spiel funktioniert, und es lohnt sich, wenn Sie nach einigen der seltensten Gegenstände im Reich der Schatten suchen.

Um auf die Ruinen von Unte zuzugreifen, müssen Sie zum Schattenfestung. Dieses Gebiet liegt nördlich von Schloss Ensis, einem der ersten Schlösser, auf das Sie stoßen werden, und ist erforderlich, um weiterzukommen. Sie können den riesigen schwarzen Turm am nördlichen Rand der Karte nicht übersehen – und wenn Sie ihn betreten, werden Sie auf den Goldenes Nilpferd Boss. Durch das Besiegen des Bosses wird der Haupttorplatz Site of Grace. Gehe durch die Abkürzungstür rechts und hinauf zu den Gehwegen mit den brennenden Booten. Rechts vom Weg zum Probenlageran der Seite der Wand befindet sich eine Leiter. Klettere hinunter und folge einem wässrigen Pfad zu einem versteckten Malraum. Es sieht nicht so aus, als ob hier etwas wäre, aber greife die leere Wand rechts an, um einen versteckten Durchgang hinter einer Scheinwand freizulegen.

Fortschritt durch…

Share this Article